Numismatik: Zehn Euro, Bundesrepublik Deutschland, Sondermünze Johannes Kepler, 400 Jahre Keplersche Gesetze, zum Erscheinen der "Astromia Nova", Stuttgart 2009

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Deutsche Euro-Münzen: Zehn Euro, 400 Jahre Keplersche Gesetze

Sie sind hier: Realedition.de > Numismatik > Deutsche Euro-Münzen >10 Euro
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Bücherstube Quiz

Wenn auch Sie eine Homepage zum Thema Münzen oder Sammeln  haben - tragen Sie sich bitte im Münzkatalog - dem Katalog für alles rund um Münzen und Sammeln ein. Sie können sich dazu in die Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Online:  

 

Zehn Euro, Sondermünze "Johannes Kepler", zum 400. Jahrestag der "Astronomia Nova"

Material: 925er Silber

Gewicht: 18 g

Durchmesser: 32,5 mm

PRÄGEORT: Stuttgart

AUSGABEJAHR: 2009 (Ausgegeben ab 7. Mai 2009) 

Vorderseite: Bundesadler nach links schauend, darunter in einer Reihe 12 Sterne, über dem äußersten linken Stern Münzstättenzeichen F, darunter Inschrift  BUNDESREPUBLIK - DEUTSCHLAND - EURO 10 2009

Rückseite: In rechter Hälfte nach rechts schauend angedeutetes Profil des Astronomen Johannes Kepler (1571 - 1630). In der linken Hälfte eine Kreisbahn mit Formel, die das Keplersche Gesetz aus der 1609 veröffentlichten "Astronomia Nova" zur Berechnung der Planetenbahnen darstellt. (Kepler entdeckte, dass die Sonne eine magnetische Kraft auf die Planeten ausübt, diese in ihren elipsenförmigen Bahnen hält und die Geschwindigkeit, mit der sich ein Planet um die Sonne bewegt, von dessen Entfernung zur Sonne abhängt).

Rand: Inschrift ASTRONOMIA NOVA WENDE ZUR HIMMELSMECHANIK

Entwurf: Ulrich Böhme, Modell Werner Mebert

Numismatische Daten: Geprägt wurden 1.500.000 Exemplare in Normalprägung wie hier, dazu 200.000 Exemplare in Spiegelglanz.

Literatur: Schön, Nr. 272 

Erhaltung: vorzüglich