Numismatik: Zehn Euro, Bundesrepublik Deutschland, Sondermünze "300 Jahre Porzellanherstellung in Deutschland", Stuttgart 2010

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Deutsche Euro-Münzen: Zehn Euro, Porzellanherstellung

Sie sind hier: Realedition.de > Numismatik > Deutsche Euro-Münzen >10 Euro
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Bücherstube Quiz

Wenn auch Sie eine Homepage zum Thema Münzen oder Sammeln  haben - tragen Sie sich bitte im Münzkatalog - dem Katalog für alles rund um Münzen und Sammeln ein. Sie können sich dazu in die Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Online:  

 

Zehn Euro, Sondermünze "300 Jahre Porzellanherstellung in Deutschland"

Material: 925er Silber

Gewicht: 18 g

Durchmesser: 32,5 mm

PRÄGEORT: Stuttgart

AUSGABEJAHR: 2010 (Ausgegeben ab 8. Juli 2010) 

Vorderseite: Bundesadler nach links schauend, links und rechts der Flügel jeweils sechs Sterne, linke Seite nach oben BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, direkt unter dem Adler Wertangabe !0 EURO, dann Jahreszahl 2010 und F für Münzstätte Stuttgart.

Rückseite: In drei Teile zerbrochener Teller, darüber bogig 300 JAHRE Porzellan-HERSTELLUNG IN DEUTSCHLAND

Rand: ZAUBER DER ZERBRECHLICHKEIT

Entwurf und Modell: Entwurf Ulrich Böhme, Modell Werner Mebertr

Numismatische Daten: Geprägt wurden 1.600.000 Exemplare in Normalprägung wie hier, dazu 200.000 Exemplare in Spiegelglanz.

Literatur: Schön, Nr. 281 

Erhaltung: vorzüglich