Numismatik: Zehn Euro Sondermünze, 1000Jahre Leipzig, 2015, Stuttgart

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Deutsche Euro-Münzen: Zehn Euro, 1000 Jahre Leipzig

Sie sind hier: Realedition.de > Numismatik > Deutsche Euro-Münzen >10 Euro
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Bücherstube Quiz

Wenn auch Sie eine Homepage zum Thema Münzen oder Sammeln  haben - tragen Sie sich bitte im Münzkatalog - dem Katalog für alles rund um Münzen und Sammeln ein. Sie können sich dazu in die Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Online:  

 

Zehn Euro, Sondermünze "1000 Jahre Leipzig, 2015, Stuttgart"

Material: 625er Silber

Gewicht: 16 g

Durchmesser: 32,5 mm

PRÄGEORT: Stuttgart

AUSGABEJAHR: 2015 (Ausgegeben ab 2. Juli) 

Vorderseite: In der oberen Hälfte, umgeben von 12 Sternen, Bundesadler, darüber Münzstzättenzeichen F für Stuttgart und Jahreszahl 2015, unter dem Adler Wertangabe 10 EURO, BUNDESREPUBLIK - DEUTSCHLAND, darunter SILBER 625.

Rückseite: Stadtansicht von Leipzig, darin eine Menschenansammlung

Rand: BÜRGERSINN - BÜRGERFLEISS - BÜRGERSTOLZ

Entwurf und Modell: Entwurf und Modell Anne Karen Hentschel

Numismatische Daten: Im Jahr 1015 wird in einem Dokument des Bischofs von Merseburg erstmals ein "urbs libzi" als "Siedlung bei den Linden" erwähnt. Von der 10-Euro-Münze zum 1000. Jahrestag dieser ersten Erwähnung Leipzigs, dem vermeintlichen Gründungsjahr der Ortschaft an der Kreuzung der beiden Handelswege "Via Imperii" und "Via Regia", wurden 1 Millionen Exemplare in Normalprägung hergestellt, 180.000 Exemplare wie dieses in Stempelglanz aus 625er Silber.

Literatur: Schön, Nr. 328a 

Erhaltung: vorzüglich