Numismatik: 20 Euro, Sondermünze 20 Euro Sondermünze, 175 Jahre Deutschlandlied, Hamburg, 2016

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Deutsche Euro-Münzen: 20 Euro, 2016, 175 Jahre Deutschlandlied

Sie sind hier: Realedition.de > Numismatik > Deutsche Euro-Münzen >20 Euro
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Bücherstube Quiz

Wenn auch Sie eine Homepage zum Thema Münzen oder Sammeln  haben - tragen Sie sich bitte im Münzkatalog - dem Katalog für alles rund um Münzen und Sammeln ein. Sie können sich dazu in die Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Online:  

 

20 Euro, Sondermünze "175 Jahre Deutschlandlied"

Material: 925er Silber

Gewicht: 18 g

Durchmesser: 32,5 mm

PRÄGEORT: Hamburg

AUSGABEJAHR: 2016 (Ausgegeben ab 6. Oktober 2016) 

Vorderseite:Bundesadler, darüber Umschrift BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND und Jahreszahl 2016, rechts neben der Adlerklaue Münzstättenzeichen J für Hamburg, unter dem Adler in zwei Reihen zwölf Sterne und die Angabe SILBER 925, unten Wertangabe 20 EURO.

Rückseite: Büste des Dichters August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, darüber Umschrift 175 JAHRE DEUTSCHLANDLIED, linbks neben der Büste Monogramm CR, unter der Büste Inschrift HOFFMANN VON FALLERSLEBEN und EINIGKEIT UND RECHT - UND FREIHEIT

Rand: Umschrift SIND DES GLÜCKES UNTERPFAND

Entwurf und Modell: Entwurf und Modell Claudius Riedmiller

Numismatische Daten: Im Sommer 1841 hielt sich der Dichter August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874) auf der Nordsee-Insel Helgoland auf, wo er am 26. August das "Lied der Deutschen" verfasste. Das wurde 1922 zur Nationalhymne erklärt, wobei während der NS-Herrschaft nur noch die erste Strophe (Deutschland, Deutschland über alles) gesungen wurde. In der Bundesrepublik Deutschland blieb das Lied der Deutschen weiter die offizielle Hymne, wobei seit 1952 aber bei offiziellen Anlässen nur die dritte Strophe mit der Zeile "Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand" gesungen wird. Die 20-Euro-Münze zum Jubiläum des Deutschlandliedes wurde nach einer Verordnung vom 26. August 2015 herausgegeben. Die Anzahl der Stücke in Stempelglanz-Qualität beläuft sich auf 170.000 Exemplare.

Literatur: Schön, Nr. 338

Erhaltung: Spiegelglanz