10 Euro, Sondermünze "Luftbewegte Sportgeräte", 1. Ausgabe (Gleitschirmflieger)


Anzeige




Material: Kupfer-Nickel mit einem Polymerring
Gewicht: 9,8 g
Durchmesser: 28,75 mm
Prägeort: Karlsruhe
Ausgabejahr: 2019 (Ausgegeben ab 4. April 2019)

Vorderseite:
Innerhalb des Ringes oben Bundesadler, ddarunter Wertangabe 10 EURO, außerhalb des Ringes Umschrift BUNDESREPUBLIK Deutschland, dazu oben klein Münzstättenzeichen hier G für Karlsruhe, unten Jahreszahl 2019
Rückseite: Ein Gleitschirmflieger im Gebirge, oberhalb des Ringes Umschrift IN DER LUFT, rechts klein Monogramm NT
Rand: Umschrift LUFT BEWEGT
Entwurf und Modell: Entwurf und Modell André Witting (Adler) und Natalie ekampe (Bildseite)

Numismatische Daten:
Die Münze wurde ausgegeben nach einer Anordnung vom 13. Juni 2018 als 1. Ausgabe der Reihe "Luftbewegte Sportgeräte". Die Auflage aller dieser Münzen belief sich auf 1,5 Millionen Exemplare in Normalprägung und 250.000 Exemplare wie hier in Spiegelglant. In Karlsruhe wurden 300.000 bzw. 50.000 Stück geprägt. Die Spiegelglanzexemplare wurden durch das Bundesverwaltungsamt zum Stückpreis von 25,50 zuzüglich 5,47 Versandkosten ausgegeben.

Literatur:
Schön, Nr. 366
Erhaltung: Spiegelglanz


Anzeige