Numismatik: Die Münzen von China, Fen, Jia, Renminbi Yuan

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Numismatik: Münzen aus China

Sie sind hier: Realedition.de > Numismatik > Staaten der Welt > China
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Bücherstube Quiz

Detlefs Blog
Das virtuelle Tagebuch des Webmasters

Share |

free-website-translation.com
By free-website-translation.com

Wenn auch Sie eine Homepage zum Thema Münzen oder Sammeln  haben - tragen Sie sich bitte im Münzkatalog - dem Katalog für alles rund um Münzen und Sammeln ein. Sie können sich dazu in die Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Online:  

 

Die Münzen von China

Das chinesische Kaiserreich bestand bereits lange Zeit vor Beginn der abendländischen Zeitrechnung. Von 1644 bis 1911 herrschte in China (Chung Kuo) die Ch'ing-Dynastie, auch bekannt als Mandschu-Dynastie.

Die Interventionskriege des 19. Jahrhunderts führten dazu, dass China Teile seiner Territorien abgab bzw. in diesen Gebieten auf seine Hoheitsrechte verzichten musste. Nach einer Reihe von Aufständen kam es deshalb 1911 zur Ausrufung der Republik China, die aber selbst schon bald zum Teil japanisch besetzt wurde, teilweise von regionalen "Warlords" regiert wurde.

1949 setzte sich die Kommunistische Partei im Bürgerkrieg durch. Nun wurde die Volksrepublik China ausgerufen. 1951 wurde Tibet der Volksrepublik als "Autonome Region" angegliedert. Macao wurde als ehemalige portugiesische Kolonie am 20. Dezember 1999 der Volksrepublik China angeschlossen, die britische Kolonie Hongkong - allerdings mit innerer Selbstverwaltung - bereits am 1. Juli 1997.  Taiwan blieb ein - von China nicht anerkannter - souveräner Staat unter dem Namen "Republik China".

Früheste Münzen Chinas - Hauptstadt Peking - sind die als "Käsch" bekannten Lochmünzen aus Kupferlegierungen. Seit 1949 entsprechen 100 Fen 10 Jiao oder einem Renminbi Yuan.

Hier nun verschiedene Münzen von China

Volksrepublik China
5 Jiao, 1997 (Schön 20, China 282)
1 Yuan, 1997 (Schön 20, China 283)
10  Yuan, 1996 (Silberbarrenmünze, Schön 20, China 792)
1 Jiao, 2001 (Schön 20, China 1071)
1 Yuan, 2004 (Schön 20, China 1073)

 

Nach Münz- und anderen numismatischen Seiten suchen

Google