Numismatik: Die Münzen von Indien, Paise, Rupee

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Numismatik: Münzen aus Indien

Sie sind hier: Realedition.de > Numismatik > Staaten der Welt > Indien
Weitere Themen: Illustrierte Reiseberichte Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Bücherstube Quiz

Detlefs Blog
Das virtuelle Tagebuch des Webmasters

Share |

free-website-translation.com
By free-website-translation.com

Wenn auch Sie eine Homepage zum Thema Münzen oder Sammeln  haben - tragen Sie sich bitte im Münzkatalog - dem Katalog für alles rund um Münzen und Sammeln ein. Sie können sich dazu in die Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Weitere Indien-Seiten im WWW:


Indien-Reisen bei Reisen.Realedition.de


Indien-Bilder als Postkarte oder zum Download bei Reisebilder.Realedition.de

Online:  

 

Die Münzen von Indien - Republik Indien

Der indische Subkontinent war für Jahrhunderte Schauplatz der Kämpfe zwischen den islamischen Mogul-Herrschern und hindustischer Mahardschas. Ab dem 16. Jahrhundert fassten europäische Handelsgesellschaften - Briten, Portugiesen, Holländer - in Indien Fuß, übten teilweise ebenfalls "staatliche Souveränität" aus. 1877 hatten sich die britischen Kolonialisten durchgesetzt: Königin Victoria wurde Kaiserin von Indien, Indien zur britischen Kronkolonie.

1947 wurde Britisch Indien in das islamische Pakistan und das vorwiegend hinduistische Indien geteilt. Indien wurde ein selbstständiges "Dominion", am 26. Januar 1950 schließlich zur souveränen Republik Indien. Hauptstadt ist Neu-Dheli.

Währung war zunächst die Rupie, unterteilt in 16 Annas bzw. 64 Paise oder auch 192 Pies. 15 Rupien wiederum entsprachen 1 Mohur. Seit dem 1. April 1957 gilt: 100 Naye Paise sind eine Rupee; seit 1. April 1964: 100 Paise sind eine Rupee.

Zunächst die Münzen aus der Zeit der Kolonialherrschaft:

Indien und der Britschen Ostindien Kompanie und der britischen Krone

Hier nun verschiedene Münzen aus dem unabhängigen Indien:

Republik Indien
50 Paise, 1985 (Schön 20, Indien 133)
  1 Rupee, 1989 (Schön 20, Indien 134)
  1 Rupee, Welternährungstag 1987 (Schön 20, Indien 151)
  1 Rupee, 1998 (Schön 20, Indien 181)
  2 Rupees, 1998 (Nationale Integration, Schön 20, Indien 182)
  5 Rupees, 1998 (Schön 20, Indien 183)

 

Nach Münz- und anderen numismatischen Seiten suchen

Google